Taufen

 

Liebe Eltern, liebe Paten,

liebe Interessierte an der Taufe,


Quelle: Autor: Lindenberg, Gemeindebrief 2008/03, 083_4903
mit der Taufe werden Kinder und Erwachsene in die Familie Gottes, in die Kirche, aufgenommen. Der menschenfreundliche Gott zeigt uns damit seine bedingungslose Liebe. Egal ob Baby, Jugendliche, Konfirmand oder Erwachsene - für alle gilt: „Ihr gehört zu Jesus! Gott liebt Euch! Ihr seid herzlich willkommen auf dieser Welt und in der Gemeinde!“ Der Apostel Paulus schreibt deshalb den Galatern: „Hier ist nicht Jude noch Grieche, hier ist nicht Sklave noch Freier, hier ist nicht Mann noch Frau; denn ihr seid allesamt einer in Christus Jesus.“
So ist die Taufe ein Fest der Liebe Gottes, die er uns Menschen erweist.


Quelle: Autor: Wodicka , Gemeindebrief 2007/02, 072_5002
Wir Christinnen und Christen taufen mit Wasser. Das Taufwasser steht für Leben und Wachstum. Es scht symbolisch ab, was uns von Gott und voneinander trennen könnte. Es weist aber auch auf die Gefahren durch die Stürme des Lebens hin, in denen Gott immer an unserer Seite bleibt. Denn in der Taufe verspricht Gott: „Ich bin in guten und in schlechten Zeiten für Euch da!“

Taufgespräch

Sie möchten sich oder Ihr Kind taufen lassen oder haben Fragen zur Taufe? Dann vereinbaren Sie bitte einfach einen Termin für ein Taufgespräch. Wir treffen uns etwa eine Stunde bei Ihnen oder im Pfarramt. Wir sprechen über die Taufe, den Gottesdienst und beantworten gerne Ihre Fragen.
 

Taufpatinnen und -paten

Bei der Taufe eines Kindes dürfen Sie Patinnen und Paten bestimmen. Sie helfen den Eltern, dem Kind den christlichen Glauben zu vermitteln. Deshalb müssen sie Mitglied einer christlichen Kirche sein.
 

Taufgottesdienst

Quelle: Autor: Arnold , Gemeindebrief 2007/03, 073_5004
Die Taufe findet in der Regel im Gottesdienst in der Auferstehungskirche in Offenburg oder in der Bühlwegkirche in Ortenberg statt. Wenn wir keinen geeigneten Tauftermin am Sonntagmorgen finden sollten, suchen wir eine Alternative etwa an einem Samstag. Wir freuen uns so sehr über die Taufen in unserer Gemeinde, dass wir gemeinsam in jedem Fall einen Termin dafür finden. Sprechen Sie uns bitte darauf an. Es ist auch möglich, dass wir  Kinder im Rahmen einer kirchlichen Hochzeit taufen.

Die Taufe von Jugendlichen kann in der Zeit des Konfirmandenunterrichts stattfinden.

Wir freuen uns, wenn Sie den  Gottesdienst mit gestalten (z.B. durch Musik, Lesungen, Patengebete).

Taufspruch

Gerne suchen wir mit Ihnen beim Taufgespräch einen Taufspruch aus. Sie können aber auch selbst vorab einen Spruch suchen. Taufspruch kann jeder Bibelvers sein. Unter folgendem Link finden Sie Vorschläge für Taufsprüche.

Weitere Informationen im Internet

Die Auferstehungsgemeinde gehört zur Evangelischen Landeskirche in Baden ( www.ekiba.de ). Die Landeskirche gehört zur Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ( www.ekd.de ). Auf den Internetseiten beider Kirchen finden Sie weitere Informationen zur Taufe.

Tauf-Informationen der Evangelischen Kirche in Baden (EkiBa)

Tauf-Informationen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Vorbereiten der Taufe und freuen uns auf das Taufgespräch und die Begegnungen mit Ihnen!

 Ihre Evangelische Auferstehungsgemeinde
 
Quelle: Auferstehungsgemeinde Offenburg - H. Schalla
Pfr. Dirk Schmid-Hornisch
 
Ev. Pfarramt

Weingartenstr. 38
Tel.: 0781 / 3 11 09
Fax: 0781 / 9 48 10 35

Mail: auferstehungsgemeinde[dot]offenburg[at]kbz[dot]ekiba[dot]de