Flötenkreis

Im Mai 1991 gründete Gabriele Grob unseren Flötenkreis und fand rasch acht Interessierte, mit denen regelmäßige Proben durchgeführt werden konnten. Zunächst musizierte dieser Kreis auf Sopran-, Alt- und Tenorflöten. Aber bereits im folgenden Jahr kam die erste Bassflöte hinzu.

Mit den Jahren wuchs die Zahl der Spieler auf 18 Männer und Frauen und mit ihnen die Auswahl der Instrumente: Großbass, Subbass und seit 2002 sogar ein Contra-C-Bass ermöglichen es, Literatur in 4'- und 8'-Lage zu spielen. Und mit Sopranino und Garklein-Flöte lassen sich Glanzlichter auf diesen warmen vollen Flötenklang  setzen. Bei durchschnittlich zwölf bis sechzehn Auftritten ist der Flötenkreis in Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen zu hören.

Sechzehn Jahre lang dirigierte Frau Grob den Flötenkreis, bis sie nach Bad Mergentheim umzog und die Leitung deshalb im März 2007 an Margit Stoll übergab.

Der Flötenkreis trifft sich jeden Freitag um 16.15 Uhr zu seinen Proben.

Ansprechperson ist

Margit Stoll
Ritterstr. 22
77652 Offenburg
Tel.: 0781 / 9 24 61 58
Mail: muw[dot]stoll[at]t-online[dot]de