Eingewöhnung

Wir arbeiten nach einem selbst erarbeiteten Eingewöhnungskonzept, angelehnt an das Berliner Eingewöhnungsmodell. In der Eingewöhnungszeit lernt das Kind und seine Eltern die Erzieherinnen, andere Kinder, Regeln, Räumlichkeiten und Abläufe des Alltags kennen. Durch einen individuell gestalteten Eingewöhnungsprozess soll der Übergang in den Kindergarten so sanft wie möglich gestaltet werden.
In der Eingewöhnungszeit verbringt ein Elternteil mit seinem Kind, eine mit der Erzieherin abgesprochene Zeit am Vormittag in der neuen Gruppe. Durch engen Kontakt mit der Bezugserzieherin wird regelmäßig die weitere Vorgehensweise besprochen, so dass von Tag zu Tag eine schrittweise Loslösung des Kindes von seinen Eltern erfolgen kann.
 
 
 
"Sei ein Sonnenkind
dein ganzes Leben,
nur wer Sonne hat,
kann Sonne geben."